Neuigkeiten

Tennis

19.09.2019

Toller Tennis Saisonabschluss

Die Jugendclubmeister 2019

Die Sieger strahlten mit der Sonne um die Wette, als am Sonntag, 15.09.19 bei vollbesetzter Terrasse – und Vollbelegung des Sandkastens – die Tennisabteilung die Saison 2019 abgeschlossen hat.

Neben den sportlichen Erfolgen der Medenspielmannschaften, wurden auch besondere und kuriose Verdienste einzelner Clubmitglieder hervorgehoben. Krönenden Abschluss bildete die Verleihung zahlreicher Pokale und Preise an die ganz jungen und älteren Clubmeister.

Dass Tennis alters- und spielstärkenübergreifend Freude und Erfolg bringen kann, zeigte wieder die Alterspanne der Mixed Paarungen von 49 Jahren (jüngster Spieler 14 Jahre, älteste Spielerin 63 Jahre) und drei Kategorien. Bei dem Medenspielmannschaften waren von U10 bis zu den Herren 75 ebenfalls alle Altersklassen am Start.

Die Medenspielmannschaften konnten an die erfolgreiche Saison 2018 anknüpfen und aus 15 Erwachsenen Mannschaften wurden 3 Herrenmannschaften zum Aufstieg gratuliert.

Herren 30 I                    Aufstieg in die 1. VL

Herren 40II                    Aufstieg in die BKB

Offene Herren              Aufstieg in die BKC

Bis auf die Damen 30 I (2. Tabellenplatz) reihten sich die 2 Aufsteiger Damenmannschaften des letzten Jahres gemeinsam mit den anderen beiden Damenmannschaften auf dem letzten Tabellenplatz ein. Alle anderen Mannschaften konnten gute Tabellenplätze und vor allem schöne Spiele verzeichnen.

Noch besser ist das Ergebnis der Jugendmannschaften. Von 9 Mannschaften sind 56% auf den Tabellenplätzen 1-3. Die Mannschaften (GU10, MU10), die durch unserer Bezirkskinder Lilith von der Knapp, Anton Matthäus und Leon Quack verstärkt werden, konnten sich ebenso auf Platz 1 behaupten, wie die souveräne MU15I.

Ekki von Roda moderierte kurzweilig die Nominierungen der Clubmitglieder für besondere und kuriose Verdienste:

Hermann Honadel - Ältester Medenspieler, der mit 83 Jahren in der Herren 75 gespielt hat und in Eigeninitiative alle Bänke des Clubs mit frischer Farbe versehen hat

Peter Krause - Mister kreativ, der mit der Installation der automatischen Schließung der Dachluken für frische Luft und der Befüllung der Abwasserrinnen mit Kiesel für trockene Bälle gesorgt hat

Joachim Bay – treuester Fan, der alle Termine auf dem Radar hat und der im ganzen Verband auch zu Auswärtsspielen unserer Mannschaften fährt

Sonja Runkel / Michaela Fuhrmann – Kaffeetennis Organisationsteam – im Winter geht es weiter

Stefan Onischke – „die Wand“, der Spieler mit den meisten Schritten auf dem Tennisplatz, täglich auf dem Platz und der besten work-life-balance

Leon Ternes – Shooting Star 2019, mit 14 Jahren auf Position 1 der LK Liste des Vereins (1165 Punkte), Aufsteiger bei den offenen Herren, Aufsteiger bei den MU15, Clubmeister Mixed Challenger, Clubmeister U15

Joachim Schucht – beste Einzelbilanz, 10/10 gewonnene Einzel und LK Position 2 des Vereins

Jannik Bolte – die meisten Schlägerwürfe, der gerne einen neuen Schläger hätte, aber den alten einfach nicht kaputt bekommt

Martin Schmelzer – bester Teamcoach, der mit Enthusiasmus und Herzblut seine Mannschaften zum Aufstieg coacht und dabei selbst auf seine Einzelspiele verzichtet

Ulrike Illenseer / Fabian Wachsmuth – bester 24x7 Support, wenn kein Licht in der Halle ist oder das Buchungssystem hängt

Manuel Wengenmayer / Alex Corb – bestes Trainerteam und Platzprofis, mit Sinesa und Marvin, bringen Tennisspieler zu Freude und Erfolg und bereiten die besten Plätze auf

Vielen Dank an dieser Stelle auch an alle weiteren ehrenamtlichen Helfer, das Team Tennis, die Mannschaftsführer, die Turnierorganisatoren ……..

Abschließend wurden die Clubmeister 2019 geehrt

Insgesamt 14 Kategorien wurden im Rahmen der Erwachsenen Clubmeisterschaften ausgespielt, 11 mal wurde der Titel Clubmeister 2019 vergeben, sowie 3 Neben-/Trostrunden ausgespielt.

Krönenden Abschluss der Clubmeisterschaften bildete am 15.9.19 das Mixed Wochenende mit strahlendem Sonnenschein und freundlichen Temperaturen, die zahlreiche Fans und Zuschauer anlockten. Besondere Spannung bereitete das Mixed Challenger Finale, das die „Jugend“ unter sich austrug und zwei spannende Sätze ausspielte.

Highlight der Einzel Clubmeisterschaften war wieder das Duell Andre Becher / Alex Corb, das Andre in drei ausgespielten Sätzen für sich entscheiden konnte.

Souverän siegten Natalie Lesaar / Anna Mathey im Damendoppel gegen Nicole Herbers / Renate Witte.

Auch die Jugenclubmeisterschaften erfreuten sich reger Teilnahme und auch wenn einige Altersklassen in gemischten Gruppen ausgespielt wurden, konnten sich viele Sieger über die Pokale freuen.

Liste der Clubmeister 2019

JUGENDCLUBMEISTER

Kleinfeld Mädchen:                     Enni  Stähler

Kleinfeld Jungs:                          Robin Mehrbrey

U12 Mädchen:                              Stella Tappen

U 12 Jungs:                                  Moritz Mehrbrey

U 10 Mädchen:                             Lilith van der Knaap

U 10 Jungs:                                  Anton Matthäus

U15 Mädchen:                              Paula Bauer

U 15 Jungs:                                  Leon Ternes

 

ERWACHSENE

Doppel                               

Herren PRO                                   1.      Manuel Wengenmayer / Andreas Tenner (Alex Corb)

                                                        2.      Stefan Becher / Martin Schmelzer  (HF    Nils Berg / Yason Bothe + Jannik Bolte / Silas Kreyenpoth)

 

Damen PRO                                   1.      Anna Mathey / Natalie Lesaar       

                                                        2.      Nicole Herbers / Renate Witte (HF Uschi Becher / Michi von Roda + Sonja Runkel / Angelika Hetnöcker)

 

Herren Challenger                       1.      Stefan Onischke / Joachim Schucht            

                                                          2.      Leon Ternes / Andreas Kleinvalversberg (Tim Dullweber) (HF  Fabian Wachsmuth / Andreas Kleinkalversberg + Jan Pawels / Sebastian Hofer)

 

Herren Ü60                                    1.      Wolfgang Witte / Claus Eicken

 

Einzel                          

Herren PRO                                   1.      Andre Becher         

                                                        2.      Alex Corb  (HF  Daniel Schmeing + Andreas Tenner)

 

Damen PRO                                   1.      Michaele von Roda                      

                                                          2.      Anna Mathey  (HF  Natalie Lesaar + Haike Müller)

 

Damen Challenger                       1.      Victoria Beier                                 

                                                          2.      Angelika Steltzer                            

                                                          HF    Nicole Behlau + Amina Brümmer

 

Herren Challenger                       1.      Peter Kopizenski                           

                                                      2.      Andrija Prgomet (HF  Holger Brümmer + Markus Mathey)

 

Herren PRO - Trostrunde           1.      Max Laschet    

                                                     2.      Lars Voss  (HF  Stefan Onischke + Holger Kolp)

 

Herren Challenger Trostrunde 1.      Stephan Schmidt                          

                                                     2.      Ekki v. Roda (HF    Sebastian Heintges + Sasa Mikic)

 

Damen Trostrunde                      1.      Uschi Becher

                                                       2.      Steffi Kocherscheidt

                                                       3.      Martina Ternes

 

Mixed                    

Mixed PRO                                     1.      Anna Mathey / Normen Kämmerling         

                                                          2.      Michi von Roda / Yason Bothe        

                                                          3.      Uschi Becher / Nils Berg     

                                                          4.      Nicole Herbers / Mike Köhler          

                                                                                      

Mixed Challenger                         1.      Laura Beier / Leon Ternes                

                                                       2.      Anna Vanstenbrouk / Max Laschet (HF  Birgit Schmidt / Andreas Kleinkalversberg + Carola Zawieja / Ekki von Roda)

                                                                                      

Mixed Hobby                                1.      Michaela Fuhrmann / Michael Petzinna    

                                                          2.      Claudia Scholz / Holger Brümmer   

09.09.2019

Tennis Herren 40 2 steigen auf

In einem Herzschlagfinale sicherte sich die Mannschaft mit einem 5:4 Sieg beim TC Gerresheim den Aufstieg in die Bezirksklasse B und blieb damit in der zweiten Saison hintereinander ungeschlagen!

Das Team um Mannschaftskapitän Martin Schmelzer startete zunächst gut und führte nach den Einzeln mit 4:2. Norman Kämmerling, Lars Voss, Stefan Onischke und Thomas Liebich sorgten für die Führung. In den Doppeln verkürzten dann die stark aufspielenden Gerresheimer zunächst auf 3:4 und kamen nach Abwehr von 2 Matchbällen im Matchtiebreak sogar zum 4:4 Ausgleich. Zeitgleich ging das letzte Doppel ebenfalls in den Matchtiebreak in dem Fabian Wachsmuth und Robin Kämmerling starke Nerven bewiesen und nach Abwehr eines Matchballs die Partie mit 11:9 für sich entschieden und somit den Aufstieg perfekt machten.

Die Freude kannte danach keine Grenzen mehr und der Aufstieg wurde gebührend gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch an das Team.

27.08.2019

Fondium Open beim MTHC küren die Stadtmeister

 

Die 2. offenen Mettmanner Stadtmeisterschaften, die Fondium Open, waren auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Bei diesem Leistungsklassen-Turnier sind zahlreiche Tennisspielerinnen und Tennisspieler in der offenen Klasse angetreten, um wichtige LK-Punkte zu sammeln. Sie gaben in ihren Konkurrenzen ihr Bestes, um sich am Ende mit den erspielten Punkten persönlich zu verbessern. Die ersten drei Platzierten, konnten sich zusätzlich über eine schöne Siegprämie freuen.

Die Turnierorganisatoren Michaele von Roda, Peter Becher, Max Laschet und Alex Corb, freuten sich über 4 Tage strahlenden Sonnenschein, der dem Turnier den richtigen Rahmen verlieh und viele Zuschauer auf die Anlage lockte. 

Im Damen-Finale setzte sich Anna Mathey (MTHC) in einem hart umkämpften Spiel gegen Nadine Brockmann (TC Berenbostel bei Hannover) durch und darf sich nun Stadtmeisterin 2019 nennen. Platz drei erreichte Uschi Becher.

Bei den Herren gewann André Becher (MTHC) das Finale in zwei spannenden Sätzen gegen Achim Palmen (Barmer TC) und darf sich nun ebenfalls Stadtmeister 2019 nennen. Platz drei belegte Tim Walczak.

 

Wir gratulieren herzlich.

 

24.06.2019

Doppel Clubmeisterschaft ein voller Erfolg

Am langen Wochenende von Fronleichnam bis Sonntag fanden beim MTHC die Doppel Clubmeisterschaften statt.

In verschiedenen Kategorien traten die engagierten Teams gegeneinander an.

Bei den Damen setzten sich die leicht favorisierten Anna Mathey und Natalie Lesaar, gegen Nicole Herbers und Renate Witte durch.

Bei den Herren Ü60, setzten sich im Gruppenspiel Modus Wolfgang Witte und Claus Eicken durch.

Die Challenger Meisterschaft ging an Stefan Onischke und Joachim Schucht, die sich gegen unser Jungtalent Leon Thernes mit Andreas Kleinkalversberg durchsetzten.

Im Herren Pro Finale hielten Manuel Wengenmayer und Andreas Tenner die Oberhand gegen die Überraschungsfinalisten Stefan Becher und Martin Schmelzer, die sich zuvor mit tollen Ergebnissen ins Endspiel gekämpft hatten.

Unser Dank geht an das Organisationsteam Michi von Roda und Peter Becher, die wieder einmal ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben.

Das Fotoalbum kann man unter "News & Actions" anschauen.